Bilanz Volksbank Trossingen

Die Volksbank Trossingen hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem guten Ergebnis abgeschlossen.

Die Bilanzsumme stieg um 2,2 Mio. EUR bzw. um 1 % auf knapp 233 Mio. EUR.

Trotz des herausfordernden Marktumfeldes ist das Vertrauen der Kunden in die Bank ungebrochen. 2018 betreute die Volksbank Trossingen ein Kundenvolumen von insgesamt 407 Mio. EUR und somit im Schnitt pro Kunden mehr als 40.000 EUR. An diesem Erfolg sollen auch die Mitglieder profitieren. Für die Generalversammlung die am Freitag, den 24. Mai stattfindet wird eine Dividendenauszahlung in Höhe von 4 Prozent vorgeschlagen.

Wachstum im Kredit- sowie im Einlagenbereich

Erfreulich entwickelte sich das Kundenkreditgeschäft mit einer Steigerung von 4,9%. Das betreute Kreditvolumen erhöhte sich um 11,2 Mio. EUR auf über 170,7 Mio. EUR.

Auch das Einlagengeschäft entwickelte sich positiv. Die bilanzwirksamen Kundeneinlagen stiegen um 1,1 % auf 175 Mio. EUR.

Struktureller Wandel

Das Jahr 2018 beinhaltete für die Volksbank Trossingen eG wie auch in den Vorjahren einige strukturelle sowie personelle Veränderungen. Das Geschäftsfeld der Immobilienverwaltung wurde beendet, die Immobilienvermittlung hingen deutlich aufgewertet.

Aktuell führt die Volksbank Trossingen eG Veränderungen in den Geschäftsfeldern bzw. in der Aufbauorganisation durch. In diesem Zusammenhang werden die Geschäftsstellen Durchhausen, Talheim und Weigheim zum 30. Juni 2019 geschlossen.

Die Geschäftsstelle in Schura wird ab 01. Juli 2019 jeweils nachmittags von Montag bis Freitag geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am Dienstag und Donnerstag bis 18:00 Uhr.

Die Geschäftsstelle am Theresienplatz in Trossingen wird ab 01. Juli 2019 jeweils vormittags von 08:30 Uhr bis 12:15 geöffnet sein.

Die Geldausgabenautomaten mit Kontoauszugsdrucker werden in Talheim, Weigheim, Schura und Trossingen wie bisher betrieben. Der Nachttresor wird in Trossingen in der Hauptstelle sowie in der Geschäftsstelle Theresienplatz weiterhin zur Verfügung stehen. Für ältere Kundinnen und Kunden wird zukünftig an den Filialstandorten ein Bargeldservice angeboten.

Neues gestalten, Bewährtes erhalten: Die richtige Mischung aus beiden schafft Perspektiven. Wer seine Kunden im Wandel erfolgreich begleiten will, hält fest an dem, was ihnen dient, und ändert, was nicht mehr zeitgemäß ist. So lässt sich Vertrauen bewahren und das neue als Chance begrüßen. Und genau daran wird die Volksbank Trossingen eG mit vereinten Kräften festhalten.